Übersetzer

Italiano flagInglese flagFrancese flagTedesco flag
Giapponese flagRusso flagSpagnolo flagTurco flag

Seiten Partner


Site-Sponsoren

Pirates of Xandria

Engel in Aktion


Erfüllt Johnny


Dark Shadows London Premiere
Cannes 2011
Das Fremdenverkehrs Rom Premeière
Dreharbeiten für den Tourist
Venice Film Festival 2007

Tim Burton

10. Oktober 2012: Cristina Mitglied unserer Fan-Club, Interview mit Tim Burton an der London Film Festival!
Sehen Sie das Video INTERVIEW TIM BURTON | Ours Christina INTERVIEW TIM BURTON

Himmel Depp Interview Tim Burtont
Juli: 2.014
Die M M G V S D
'Set-
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

George Jung Johnny Depp am 13. April 2001

Schlag auf Schlag (Taschenbuch)
von Ted Demme (Autor), Johnny Depp (Einführung)

EINFÜHRUNG:

In italienischer Sprache

Ich kam in New York City zu spät, irgendwo um 23.30 Europa. Mit dem Jet-Lag, die genug, um meine Augen zu viele Stunden offen zu halten ist - mein Gehirn beschäftigt, mit der Bedrohung durch die Ankunft von Herrn Sun, wissend, dass bald müsste ich aus meiner Schläfrigkeit in der realen Welt zu drücken und wieder. Ich schloss meine Augen fest mit der Hoffnung, dass er zu spät sein könnte.

Ich wachte am nächsten Morgen - oder besser gesagt, ein paar Stunden später - mit einer sehr schnellen Herr Sun, der mich durch die schwarze Kappe meine Augenlider ersticht. Der Bastard hatte mich gefunden.

Ich räusperte mich Ich hustete und ich drehte - tue mein Bestes, um es zu vermeiden -, bis es einfach nicht übernehmen, und ich die schweren Augenlider gezwungen, meine Augen zu öffnen und sah direkt in die Licht bestialisch. Ich tauchte mein Gesicht in die Tasse heißen Kaffee und ich das Fenster tauchte aus .. und so begann der Tag. Dinge zu tun ... Close-up. Weiterbildung. Aufgewacht. Weiter.

Ich in einer Bibliothek von niedrig, klein, Gypsy meinen Weg in die Innenstadt nach St. Mark Platz, U-Bahn-Gegen Arten an den Rand gedrängt. Meine Mission - ihre Pfoten auf einige schöne Literatur für bekommen ... naja, werden Sie herausfinden. Erstens, Angst und Schrecken in Las Vegas von dem guten Arzt selbst, Dr. Hunter S. Thompson - ein Muss für alle und jeden ... vor allem, jemand in der Notwendigkeit einer schweren Reise außerhalb ihrer vier Wände. Zweite auf der Liste, Tarantula von Bob Dylan - wir müssen etwas über ihn oder sein Genie zu sagen. Drittens Kerouac - nichts zu ol'Jack ... Auf der Straße ist die Bibel. Und warum nicht in einem wenig Geschmack von Burroughs und Ginsberg zu werfen, die schon da sind.

Ich nahm diese schönen Bücher im Gefängnis, der Bundes Correctional Institution in Otisville, um genau zu sein. Ich war da, um mit Mr. George Jung, Gast der obigen Struktur der Bundes Praktikum # 19225-004 erfüllen.

Der Rundgang durch den nördlichen Teil hielt mich ein paar Stunden - ich nutzte die Zeit, um durch die Tausende von Fragen wirbeln in meinem Kopf zu blättern, um von Herrn Jung empfangen werden. Ich habe die Antworten nachgedacht und dann warf ich sie aus dem Fenster, sobald ich im Gefängnis angekommen.

Eine dicke Schneeschicht bequemes Liegen auf dem Boden - die Sonne zeigte immer noch in meine Richtung - ich fand mich vor dem Zaun einer Institution und unschuldig aussehende Gesicht mit Hyperplasie der jedem Department of Motor Vehicles. Und das ist genau das, was der Ort sah aus wie im Inneren ... das heißt, bis die erste Gruppe von Stahltüren. Laden Sie viele Pakete von ungefiltertem Kamele für I'Internato Bundes # 19225-004, Bücher auf meiner ersten Mission und eine Handvoll Kleingeld für die Pop-Maschine Soda (eine der wenigen Luxus erlaubt die Besuchszeiten) gekauft, war ich in Ballungs Labyrinth von Gefangenen und ihre Frauen, Kinder, Rechtsanwälte und Wachen, in einem kleinen Zimmer mit verstärktem Glas umgeben, mehr Stahltüren, lebendiger, Donner, und so weiter durchgeführt. Innerhalb von ein oder zwei Minuten warten, in meinem Goldfischglas war ich zu "Praktikum # 19225-004 eingeführt. Er ging mit einer Halb schiefen Lächeln, seelenvollen Augen und gebrochen, beschädigt durch das Wetter, die Seele eines Piraten, der zu viele Tage auf See gesehen hatte. Wir begrüßten einander mit Gleichgültigkeit, wenn nicht ein wenig Misstrauen, und innerhalb von drei Minuten - von diesem Moment, George war, als ob wir für ... tausend und mehr Jahren bekannt war.

Für die nächsten Stunden sprachen wir intensiv ... er zum größten Teil. Ich hörte und sah zu, wie ein Falke spuckt Geschichte nach Geschichte, esoterischen Analogien der Tat nach der Tat, jeder auf dem vorherigen. Er war großzügig, er war nett, er war lustig, es war herzzerreißend, es war allzu menschlich - eine Art Außenseiter Zen-Meister, die das Leben bei den Haaren gepackt und zog ihn für alles, was es wert war. Leben, dann hat das Licht und biss ihn hart auf den Arsch.

Unter den vielen klugen Worte überraschen, dass George so großzügig mit mir geteilt, es ist eine Tatsache, die vor allem meine Gedanken ständig verfolgt: "Man ist die Nummer zwei ist der einzige." Die gruseligsten Gedanken an allem ist, dass ich bin mir ziemlich sicher, dass ich weiß, was Sie meinen.

Es ist sehr selten im Leben, die jeder Mensch da, um das Herz und die Seele mit unbegrenzten Zugriff auf ihre tiefsten Gedanken, Träume, Ängste, bedauert, Intimität zu öffnen ... noch seltener, wenn man gerade wegen der Bedingung erfüllt, dass Person und, offensichtlich ist, ist es höchst unwahrscheinlich, dass Sie zu viel Zeit mit ihnen in naher Zukunft verbringen. Also, für dies und mehr, verdanke ich eine große Dankesschuld George. Und auch für die Ehre, ihn zu treffen, kennen ihn, lernen ihn und von ihm zu lernen. All dies, zusammen mit der Fähigkeit, George darzustellen, wurde ermöglicht mit freundlicher Genehmigung von Ted Demme und Nick Cassavetes, der die Jungs, die die Kugeln in den ersten Platz der Patsche helfen und das Risiko hatten, waren gemacht.

Ich wurde gebeten, eine Einführung in ein Buch zu schreiben - ein Buch, von dem ich nichts weiß. Ich sage, es ist ein Buch mit Fotografien und diese Fotos wurden auf der Menge der Schlag getroffen. Ich weiß nicht, was ich darüber schreiben. Was ich weiß, ist alles, was auf dem Set des Films passiert ist, ist nur erfolgreich, weil George ... so dass ich über ihn geschrieben habe. Und auch wenn er die wichtigste Zutat, die physisch aus unserem Set, seine Kraft, seine Energie und sein Geist war allgegenwärtig fehlte.

Für die Bundesregierung ist George Jung nichts mehr als ein Stapel Papier in einer staubigen Aktenschrank, einem weiteren zusätzlich zu ihrer Liste versteckt.

Für die Bundes Otisville Correctional Institute, ist der einzige Häftling Nummer 19225-004.

Für ihre Tochter Kristina, der der Vater von ihr ist noch nie die Gelegenheit, kennen und lieben, gegeben.

Für mich ist er keine Zahl, kein Gefangener, und nicht ein Verbrecher. Es ist ein großer Mann, dessen Weisheit und Wissen, leider wird sehr durch die Entscheidungen und die Fehler, die er vor vielen Jahren gemacht, als er nicht einmal Zeit, schüttelt den Anlage, die er von seinen Eltern erhalten hatten, verwischt.

Als ich diese Worte schreibe, und wie Sie es lesen, ist George fast sicher auf seiner Pritsche in einer Zelle von vier Füßen sitzen acht, träumen von dem Tag, auch er kann vor dem Zaun stand dieser Institution suchen harmlose, weit weg vom Lärm, das Summen der Stahltüren im Inneren ... auf einem komfortablen Schneeschicht auf dem Boden, die Sonne zeigt auf ihn ... Ein. Close-up. Weiterbildung. Aufgewacht. Weiter.

Mai haben Sie immer den Wind im Rücken,
dass die Sonne in Ihrem Gesicht leuchten
und dass die Winde des Schicksals tragen Sie empor zu tanzen mit den Sternen ...

Johnny Depp,
Frankreich
Friday, 13. April 2001

EINFÜHRUNG:

Für Inglese Fans:

Ich kam in New York City zu spät, irgendwo um 11.30 Uhr, aus Europa. Mit Jetlag gerade genug, um meine peepers weit offen für eine zu viele Stunden zu halten - mein Gehirn mit der Drohung der Ankunft von Herrn Sun überfüllt, zu wissen, dass er bald zu schubsen mich aus meinem Schlummer-und in die Welt. Ich schloß die Augen eng mit der Hoffnung, dass er vielleicht spät sein.

Wachte am nächsten Morgen - oder besser gesagt, ein paar Stunden später - mit einem sehr schnell Herr Sonnenschutz durch den stechenden schwarzen meiner Augenlider. Die faulen Bastard hatte mich gefunden.

Ich aufgeschlagen und wälzte sich und drehte - tue mein Bestes, um ihn zu vermeiden - bis ich konnte es einfach nicht mehr aushalten. Ich gezwungen, die schweren Lider und öffnen die Augäpfel und starrte in das Licht scheußlich. Ich tauchte mein Gesicht in den Topf mit heißem Kaffee und Taube aus dem Fenster, und so begann der Tag. Aktivitäten Up zu tun. ... Awake. Onward. Weiterleiten.

Ich machte meinen Weg der Innenstadt von St. Mark Platz in eine Buchhandlung der low-down, der geistig anspruchsloser, der Bohemien, den unterirdischen Gegen-Drop-out-Typen. Meine Mission - meine Pfoten auf einige feine Literatur für bekommen ... naja, werden Sie herausfinden. In erster Linie Angst und Schrecken in Las Vegas von dem guten Arzt selbst, Dr. Hunter S Thompson - ein Muss für alle und jeden ... vor allem, jemand in der Notwendigkeit einer ernsthaften Ausflug von ihren vier Wänden. Zweite auf der Liste, Tarantula von Bob Dylan - wir müssen nichts über ihn oder sein Genie. Drittens Kerouac - überhaupt etwas von ol'Jack ... On The Road als die Bibel. Und warum nicht in einem wenig Geschmack von Burroughs und Ginsberg werfen, während ich schon dabei bin.

Das Ende nahm ich Bücher zum Gefängnis, um Otisville Bundes Correctional Institution, um genau zu sein. Ich war mit einem George Jung, ein Gäste der Anlage, Bundes Insasse # 19225-004 treffen.

Die Fahrt dauerte eine Upstate n paar "wenige Stunden - ich nutzte die Zeit, um durch die mehrere tausend Fragen, die in meinem Kopf wirbelten, dazu bestimmt, von Herrn Jung empfangen werden erhalten. Ich dachte die Antworten und warf sie aus dem Fenster, als ich im Gefängnis angekommen dann.

Ein Komfort der Schnee dick auf den Boden - die Sonne in meine Richtung wiesen immer noch - ich fand mich vor dem Zaun eines fad gerichtete Institution mit der gutartigen Fassade eines Department of Motor Vehicles stehen. Und das ist genau das, was der Ort fühlte sich wie im Inneren ... das heißt, bis die erste Gruppe von Stahltüren. Mit vielen Paketen von filterlosen Kamele für Bundes-Insasse # 19225-004, kaufte die Bücher auf meinem früheren Mission und einer Tasche voll Änderung für die Limonade Maschine (eine der wenigen Luxus zu Besuchszeit erlaubt) beladen, wurde ich durch genommen die überlasteten Labyrinth der Häftlinge und ihre Frauen, Kinder, Rechtsanwälte und Wachen in einen kleinen Raum mit Panzerglas umgeben, Stahltüren Brombeeren, Brombeeren Summen, klingende Brombeeren, etc.. Innerhalb von ein oder zwei Minuten zu warten, in meinem Aquarium Ich wurde eingeführt, um Insassen # 19225-004. Er trat mit und krumm halben Lächeln, tiefen Augen blinzelte und die verwitterten, gebrochen, beschädigt die Seele eines Piraten, der zu viele Tage auf See gesehen hatte. Wir begrüßten einander beiläufig, wenn auch etwas vorsichtig, und innerhalb von drei Minuten - und von da an, George war er, und es war, als ob wir einander gekannt hatte seit tausend Jahren ... oder Brombeeren.

In den nächsten Stunden werden wir intensiv mit ihm gesprochen ... tun die meisten davon. Ich hörte und sah ihn wie ein Falke nach speit, dass solche esoterischen Analogien der Tat nach der Tat, jedes Richtfest der vorherigen. Er war großzügig, er war sanft, er war urkomisch, er war herzzerreißend, er war allzu menschlich - eine Art Außenseiter Zen-Meister, die durch die kurze und curlies packte hatte halten, Leben und schwang sie herum für all das war es wert. Leben, dann schlich sich auf ihn und biss ihn hart auf den Arsch.

Unter den vielen erstaunlichen Weisheiten, die George I großzügig mit mir geteilt, es ist eine insbesondere Ständig Das spukt meine Gedanken: "Man ist die Nummer zwei und ist ein '. Die erschreckender Gedanke daran ist, dass ich bin mir ziemlich sicher, dass ich weiß, was er meint.

Es ist sehr selten im Leben, dass jede Person öffnet ihr Herz und Seele, Sie mit unbegrenzten Zugriff auf Ihre tiefsten Gedanken, Träume, Ängste, bedauert, Brombeeren Intimitäten selten ... auch wenn Sie gerade Diese Person getroffen und, wegen der offensichtlichen missliche Lage, ist es sehr unwahrscheinlich, dass Sie zu viel Zeit mit ihnen in naher Zukunft verbringen. Also, für dieses und mehr, verdanke ich eine große Schuld der Dankbarkeit an George. Und auch für die Ehre, ihn, ihn zu kennen, ihn zu lernen und von ihm zu lernen. All dies, zusammen mit der Möglichkeit, George darzustellen, wurde ermöglicht mit freundlicher Genehmigung von Ted Demme und Nick Cassavetes, der die Jungs, die die Nüsse hatte, den Ball zu nehmen und laufen mit ihm in den ersten Platz gemacht waren.

Ich wurde gebeten, eine Einführung in ein Buch zu schreiben - ein Buch, das ich nichts weiß. Sie sagen mir, es ist ein Buch mit Fotografien und dass diese Fotos wurden auf der Menge der Schlag getroffen. Ich weiß nicht, wie man darüber schreiben. Was ich weiß ist, Alles, was auf dem Set des Films, die nur passiert Because Of George passiert ... Ich weiß, dass ich über ihn geschrieben habe. Und zwar war er ein Hauptbestandteil, die physisch aus unserem Set, seine Kraft, seine Energie und sein Geist fehlte, war allgegenwärtig.

An die Bundesregierung, ist George Jung nichts mehr, dass ein Whopper Stapel Papiere in einem Aktenschrank verstauben, am Gürtel eine weitere Kerbe geschoben.

Um Otisville Bundesjustizvollzugsanstalt, er ist lediglich Insassen # 19225-004.

Um seine Tochter Kristina, er ist der Vater, den sie nie Anbetracht, dass die Möglichkeit zu wissen, oder liebevoll.

Für mich ist er keine Zahl ist, ist er nicht ein Sträfling, und er ist nicht ein Verbrecher. Er ist ein großer Mann, dessen Weisheit und Wissen, leider wurde stark von den Entscheidungen und Fehler, die er vor Jahren gemacht All Diejenigen, als er noch nicht einmal Zeit, sich von der Konditionierung selbst auf ihn durch seine Eltern schmiede abbürsten hatte überschattet.

Als ich diese Worte schreibe und wie Sie sie lesen, wird George fast sicher sitzt auf seinem Bett in einer 4 x 8-Fuß-Zelle, träumen von dem Tag, dass er auch außerhalb des Zauns dieser fad aussehende Institution zu stehen, um weg von der klingende, summende Stahltüren von innen ... in den Komfort der dicke Schnee auf dem Boden, zeigte die Sonne in seine Richtung ... und. Awake. Onward. Weiterleiten.

Möge der Wind immer im Rücken
Und die Sonne auf deinem Gesicht
Und die Flügel des Schicksals tragen Sie empor zu
Um mit den Sternen tanzen ...

Johnny Depp
Frankreich
Freitag 13. April 2001

Lassen Sie eine Antwort

Sie müssen angemeldet , um einen Kommentar zu posten.